Softwaresanierung – Diagnose und Heilung

Softwaresanierung

28.07.2016

Die COMPUTERWOCHE gibt Einblicke in unsere Arbeit als Softwaresanitäter.

Ist ein Softwaresystem „krank”, zeigt sich das unter anderem durch häufige Abstürze, große Unzufriedenheit bei den Nutzern, regelmäßige Fehlschläge bei Deployments, hohe Betriebskosten, zunehmende Langsamkeit…

Treten solche Symptome, im schlimmsten Fall, gehäuft und in Kombination auf, ist aber noch nicht aller Tage Abend. Die QAware hat Tools und Methoden entwickelt, mit deren Hilfe sie die Schwachstellen maroder Softwaresysteme in kürzester Zeit identifiziert, um die Systeme durch eine anschließende Grundsanierung schnell wieder fit, und vor allem zukunftsfähig, zu machen.

Wie eine solche Softwaresanierung durch QAware genau abläuft, beschreibt die COMPUTERWOCHE aktuell in ihrem Artikel „Marode Software retten - Was macht ein Softwaresanitäter?