SEACON 2018: Besser besser werden

QAware SEACON 2018 Hamburg

04.04.2018

QAware ist auf der 10. SEACON 2018 von 3.-4. Mai in Hamburg mit einem Stand und einem Fachvortrag dabei.

„Es ist Zeit besser besser zu werden”, steht im Vorwort des Konferenzprogramms der SEACON 2018. Dieses Jahr geht es auf der „Software Engineering + Architecture Conference” (SEACON) um skalierende Architekturen, lernende Organisationen und anpassungsfähige Entwicklungsprozesse. Die Macher der SEACON haben bereits bewiesen, dass sie anpassungsfähig sind und stets in die Zukunft denken: 2018 feiert die Konferenz ihr 10. Jubiläum.

QAware ist dieses Jahr zum ersten Mal in Hamburg dabei und bringt sich auf der Jubiläumskonferenz als Aussteller und mit einem Fachvortrag ein:

 

Expo: Cloud DIY und IT-Troubleshooting

Cloud DIY live: Steuern Sie OpenShift Deployments mit unserer 10-NUC-Cloud und einem DJ Pad! Dazu berichten wir gern über die Einsatzmöglichkeiten von Cloud Native Applications. 

Daneben sind weitere Showcases geplant, zum Beispiel zu Cloud-native Diagnosability und IT-Troubleshooting. Kommen Sie von 3.-4. Mai 2018 an unserem QAware Stand vorbei!

 

Vortrag: Steinzeit war gestern! Vielfältige Wege der Cloud-nativen Evolution.

QAware Cheftechnologe Mario-Leander Reimer zeigt in seinem Vortrag wie wir buchstäblich hunderte J2EE (!) und Java EE Anwendungen mit einem gestuften Vorgehen fit für den Betrieb in einer modernen PaaS Umgebung gemacht haben.

Erfahren Sie mehr dazu beim Vortrag von Mario-Leander Reimer am 3. Mai, 16.10 Uhr!

 

Wir freuen uns auf eine spannende SEACON 2018 – und wünschen alles Gute zum runden Geburtstag!

 

Bild: Christine Böttcher