Gutes tun mit
anspruchsvoller Informatik.

Mission

Qualität und Agilität
im Software Engineering

Unser Ziel: Gutes tun und Werte schaffen mit anspruchsvoller Informatik. Wir bauen Softwaresysteme, die bei unseren Kunden einen langfristigen Nutzen stiften.

Wir maximieren Nutzen und Ertrag durch Innovationskraft und Perfektion im Software Engineering. Wir minimieren die Kosten durch hohe Qualität und Produktivität. Das rechnet sich, denn die holistische Formel für die Gesamtkosten eines Softwaresystems lautet:

Gesamtkosten = Stundensatz * Aufwand + Qualitätsschulden.

Kennzahlen

  • Gründung: 2005

  • Bürofläche pro Person: 23m²

  • Anteil erfolgreicher Projekte: 100%

  • Umsatz: 27 Mio. €

  • kununu: 4,7 von 5

  • Arbeitgeber-Auszeichnungen: 25

  • Open-Source-Projekte: 28

  • Mitarbeitende: 180

  • Bilder an der Wand: 124

  • ø Fortbildung: 9 Tage/Jahr

  • Fußweg zur U-Bahn: 900m

  • Offices: München, Mainz, Rosenheim

  • Anteil Festpreisgewerke: 95%

  • ø Teamgröße Projekt: 10

  • Täglich analysierte Codezeilen: 1,13 Mio.

  • Teamgröße im größten Projekt: 40

  • Fluktuation: <4%

  • Geschäftsführer: 3

  • Betreute studentische Arbeiten: 70

  • Anteil Eltern, die Elternzeit nehmen: 100%

  • Fachartikel 2020: 9

  • Buchbeiträge: 9

  • Konferenzbeiträge 2020: 23

  • Meetups 2020: 6

  • Stipendiaten 2020: 10

Management