Migration heißt nicht Transformation

 |  Mario-Leander Reimer
Migration

Experten diskutieren Cloud Transformation

Computerwoche, Januar 2024, (Mario-Leander Reimer) zum vollständigen Artikel

Trotz eines vielfältigen Modernisierungsdruckes zögern viele IT-Verantwortliche die wahre Cloud-Transformation heraus und offenbaren dadurch große Defizite.

Applikationen und Services aus der Cloud zu beziehen, schien seit geraumer Zeit auch in Deutschland längst Commodity zu sein. Vordergründig betrachtet stimmt dies auch, doch erst jetzt geht es für viele Unternehmen ans Eingemachte. Nach der – oft aus den Fachbereichen initiierten – Nutzung einzelner Applikationen in Form einer Software-as-Service-(SaaS)-Lösung stehen nun oftmals die alten Legacy-Systeme und damit häufig die Kernprozesse zur Disposition. Denn lange, vielleicht zu lange, blieb die on-premises gehostete Legacy-Welt abgesehen von Wartungsarbeiten und regelmäßigen Updates unangetastet. Zu aufwändig und zu teuer, hieß es vielerorts. Und: „Never touch a running system“ – gemünzt auf Anwendungen, die sich oft im jahrzehntelangen Einsatz als stabil, fehlerfrei und damit sicher erwiesen haben. (…)

Foto: IgorZh – shutterstock.com | Computerwoche

Mario-Leander Reimer
Ein Beitrag von
Mario-Leander Reimer

Mario-Leander Reimer ist Managing Director / CTO bei QAware. Er verantwortet den technischen Erfolg von Projekten im Bereich Aftersales beim[...]

Mehr Informationen
Mario-Leander
Chatbot
Schliessen